City and Satellites – ArtCaching

Ein Projekt von Manfred Scharfenstein & Jan Dietrich

So einfach ist es:
Sie benötigen ein GPS-Gerät und/ oder ein Smartphone.
Laden Sie die Geodaten auf einen GPS-Empfänger oder kopieren Sie diese in Ihr Smartphone (die Daten sind auch auf Google Maps lesbar), schauen Sie genau hin und finden Sie die Kunstwerke am Wegesrand.
Wir haben 10 QR-Codes in der Geesthachter City versteckt.Streamen sie die Sounds auf Ihr Smartphone und lauschen Sie den Klängen am Fundort.

1. Bahnhofsvorstellungen
Hier gibt es Fahrkarten. Rufen Sie kostenfrei an…und die Reise beginnt!
Koordinaten: 53.43398 10.36488

2. Einkaufsfreuden
Ein Stück über Augenhöhe im Einkaufsparadies
Koordinaten: 53.43527 10.37048

3. Ruhender Pol?
Nehmen Sie Platz. Es ist gleich unter Ihnen. Eine Drehung bereichtert das Vergnügen.
Koordinaten: 53.43375 10.37182

4. Zwischen den Zeilen
Nur am Mo & Fr 10 – 16 Uhr, Di 10 -19 Uhr und Do 10 – 17 Uhr
Sie finden es oben und es gehört zum festen Bestand. Es spricht Englisch und Deutsch in der 4. Auflage uns steht der Musik nahe.
Koordinaten: 53.43557 10.37469

5. Klingende Fundstücke…Wir waren schon im Wald
Nur am Mo - Fr 10 - 18 Uhr und Sa - So 11 - 17 Uhr. Oben und inmitten der Geschichte Geesthachts. Sie müssen ziehen.
Koordinaten: 53.43293 10.37141

6. Nahe am Wasser gebaut 1
Achten Sie auf die Wasservögel … Es gibt zwei Möglichkeiten
Koordinaten: 53.43104 10.37283

7. Nahe am Wasser gebaut 2
Achten Sie auf die Wasservögel … Es gibt zwei Möglichkeiten
Koordinaten: 53.4305 10.37294

8. Öffentliche Bekanntmachung
Es ist für jeden Bürger leicht zu finden
Koordinaten: 53.43056 10.37562

9. Staustufen
Finden Sie den richtigen Elbblick … dann ist es gleich unter Ihnen
Koordinaten: 53.42904 10.36104

10. Die Stimmen der Vergangenheit
An einem Ort der Heilung. Es ist sehr klein und Sie brauchen keinen Schlüssel.
Koordinaten: 53.42376 10.39098

Bitte hinterlassen Sie alle Verstecke so, wie Sie sie vorgefunden haben!
So haben auch die Schatzsucher nach Ihnen, die gleiche Freude am Suchen und finden wie Sie.

Die Daten als PDF zum Download
Und für Ihr GPS als .gpx

City & Satellites - ArtCaching

Lauschen Sie mit uns in den geheimen Herzschlag einer Stadt. Die Künstler Jan Dietrich/maupi-design und Manfred Scharfenstein bringen ihr ArtCaching-Projekt in den KulturSommer und spüren dem Puls der Stadt Geesthacht nach.. Den Anlass gibt die  800 Jahrfeier Geesthachts , City & Satellites zeichnet jedoch ein neues Bild, wiedie Stadt gehört und wahrgenommen werden kann.

Lassen  Sie sich per Satellitensignal mit dem Smartphone zu den  gut versteckten Kunstwerken führen, vom Stadtzentrum bis an die Elbe, an alltägliche und verborgene Orte. Hier finden Sie Tags zu digital gestreamten Kompositionen und klingenden Objekten und Hinweise wo sie hinhören, hinsehen, hingreifen sollen.  Lassen Sie  eigens komponierten Klänge von Ihrem Smartphone so in den Dialog mit den alltäglichen Geräuschen der Stadt treten, gleichsam als erweiterte Stimme. Entdecken und erlauschen Sie sich die verborgene Partitur Geesthachts. Und dabei ist die Suche selbst eine Einladung die Stadt in ihrer Vielfalt zu entdecken.

City & Satellites - ArtCaching entsteht in Kooperation mit StimmeX-neues Musiktheater für Hamburg gefördert durch die Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung.

Vom 23.7. bis 7. 8. 


Ganztägig in 21502 Geesthacht

Die Geodaten für das ArtCaching finden Sie hier zum Start der Suche am 23.Juli


Copyright Orenge GmbH 2013-2016