Herzlich willkommen im KulturSommer am Kanal dem Kunst und Kulturfest im Kreis Hezogtum Lauenburg

Orte erzählen Geschichte

In der Natur, in Scheunen, in Herrenhäusern und offenen Ateliers feiern wir an 30 Tagen im Sommer ein Fest.
Musik, Theater und bildende Kunst sind in 80 Veranstaltungen an 30 Orten zu erleben.

Es sind die persönlichen Begegnungen mit Künstlern und der besondere Dialog mit der Natur, der die Atmosphäre im KulturSommer am Kanal ausmachem.
Die eigens entwickelten Format  wie das Kanu-Wander-Theater, Der Klangsee oder das ArtCaching sind einzigartig verwoben mit der Natur und so nur im KulturSommer am Kanal zu erleben.

Menschen verbinden

Im KulturSommer am Kanal verbinden sich Traditionen der Region mit aktueller Kunst, erfahrene Künstler mit jungen Kunst-Erfindern. Wir feiern ein Fest mit den Bürgern der Region, Feriengästen und Kunst-Neugierigen weit über die Region hinaus.

2016 -  Herzlichen Dank und Nacherleben

Wir bedanken uns bei den vielen Gästen im KulturSommer am Kanal 2016 und bei den Kunst- und Kulturschaffenden die unser spannendes Programm ermöglicht haben.
Sie können das gesamte Programm im Reisebegleiter nachlesen. In der Bildergalerie finden Sie Impressionen zu unserem Programm und unter „Aktuell“ finden Sie die Berichterstattungen  zu ausgewählten Produktionen.

11. KulturSommer am Kanal 2016 der Stiftung Herzogtum Lauenburg

 

Kunst - Kultur - Natur
Entdeckungen im Herzogtum Lauenburg vom 9. Juli bis 8. August 2016

Aus dem Nichts ... ins Glück

Am Samstag, den 9. Juli um 14 Uhr

Eröffnen Sie mit uns den KulturSommer 2016 mit einem gemeinsamen Swingtanz vor dem Künstlerhaus in der Elbstraße in Lauenburg

Leicht und flüchtig ist das Glück wie die Kunst.
Wir spüren dem Glück nach und laden Sie ein mit unserem Programm auf  Entdeckungsreise zu gehen.
Den elften KulturSommer am Kanal 2016 feiern wir mit 94 Veranstaltungen an 34 Orten im ganzen Kreis Herzogtum Lauenburg.

Entdecken Sie ab sofort unsere kalendarische Übersicht aller Veranstaltungen online, übersichtlich und praktisch zum Download, auch für Unterwegs auf Ihrem Smartphone.
Das Kalendarium gibt es hier zum Download.

Den aktuellen Reisebegleiter mit dem gesamten Programm des 11. KulturSommers am Kanal 2016  finden Sie hier zum Download.

Beach Unplugged im Strandbad Ratzeburg

Aus dem Nichts ... ins Glück – Die Eröffnung in Lauenburg

Wir feiern 30 Jahre Künstlerhaus Lauenburg mit lebendiger Kunst unter freiem Himmel zwischen Künstlerhaus und Rufer, auf der Elbstraße und Plätzen an der Elbe. Am Samstag, den 9. Juli

Schöner Warten

Ein Figurentheater im Kreis Herzogtum Lauenburg auf Reisen an Bushaltestellen und Bahnhöfen für und mit Pendlern, Schülern und Touristen die einen Moment warten eine Verzauberung bis zur Weiterreise mit Bus und Bahn. Ab Samstag, den 9. Juli

Kanu-Wander-Theater – Romeo & Julia

Das Kanu-Wander-Theater erzählt in diesem Jahr die Liebesgeschichte von Romeo und Julia. 

Und erstmalig können Sie hautnah und ohne Wasser erste Szenen in einer Preview zu Gast im Gemeindezentrum Salem erleben am Sonntag, den 10.Juli.

Beat´n´ Dance – Nothing But Love

Das junge Projekt zeigt mit  Nothing but love eine Show über dass, was wirklich zählt im Leben: Die Liebe. Mit gesungenen und getanzten Liebesgeschichten, inspiriert duch unerschiedliche Rhythmen, Sounds und Sprachen der  Welt. Am Freitag, den 15. Juli

Der Klangsee

Klänge schweben über dem Pinnsee. Musik schwingt als Echo über das Wasser hin und her. Die Gäste sitzen an den Ufern und lauschen. Keine Bühne, keine Tribüne, nur Sie, der Klang und der See. Am Sonntag, den 17. Juli

Das Glück die Kunst zu feiern

Die Kunst als Fest im KulturSommer. Besuchen Sie die AltstadtART in Lauenburg

Feiern Sie ein Fest mit der Gemeinde Güster, genießen Sie eine Lounge am Strand mit Beach unplugged oder schlendern sie durch Siebeneichen.

City and Satellites - ArtCaching

In Geesthacht erlauscht das ArtCaching in diesem Jahr die Partitur Geesthachts. Greifen Sie zum Smartphone und lassen Sie sich per GPS zu den Kustwerken führen und bringen sie die Stadt zum klingen. Ab Samstag, den 23. Juli

Die schöne Müllerin

Der Mühlbach wird zum Strom der Liebe, wir erzählen den Liederzyklus von Schubert als Musiktheater im alten Viehaus auf Gut Segrahn. Mit Tim Maas und Lémuel Grave unter der Regie von Frank Düwel. Am Samstag, den 30.Juli

Ausstellungen und offene Ateliers

Den bildenden Künsten begegnen Sie überall im KulturSommer am Kanal. Streifen Sie durch das Programm und die Kunst in der Region. Die Vielfalt ist groß… und es ist ein Glück Sie zu entdecken.

Premiumpartner

Partner


Copyright Orenge GmbH 2013-2016